Megaschnelle Muffins

Also manchmal hat man ja wirklich so gar keine Zeit, möchte aber doch noch was mitbringen für ein Playdate oder was für den Besuch auf den Tisch stellen.
In meinem Fall habe ich zur Geburt eines kleinen Prinzen geschwind was mitbringen wollen.

Da sind diese schnellen Zitronenmuffins super geeignet:

  • 300g Mehl
  • 140g Zucker
  • 4 Eier
  • 50ml Milch
  • 1 Pack Backpulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 150 ml Öl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • abgeriebene Zitronenschale (Bio-Zitrone!)

Muffinblech mit Muffinförmchen vorbereiten.
Mehl und Backpulver mischen.
Eier und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die anderen Zutaten hinzufügen.
Ofen einschalten: Heißluft 170 Grad
Teig in die Förmchen füllen und 20 Minuten backen. Dann auskühlen lassen.

Ich habe Zitronen-Zuckerguß darauf gegeben und mit wunderschönen Streuseln von Superstreusel verziert.

Natürlich kann man sie auch nur mit Puderzucker bestäuben.

Andere Varianten sind super einfach möglich. Einfach Zitronensaft / -schale weglassen und stattdessen Schokostreusel hineingeben oder gehackte und leicht angeröstete Walnüsse…

Und, was ist euer liebstes „Ruck-Zuck-Rezept“?

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.