Schnelle Geburtstagskarte

Da war er wieder, der so plötzlich auftauchende Geburtstag der Tante…
Und natürlich auch keine Karte daheim, die man – mit einem Gruß – nur in den nächsten Briefkasten stecken könnte. Aber ich hab KleinLotti und mit der ist eine ganz persönliche Karte ganz geschwind gebastelt.

Ihr braucht dafür nur Fingerfarben (oder einen Farbkasten), Tonkarton und einen schwarzen Stift. Vielleicht wäre ein Pappteller noch gut um ein paar Farben zu mischen. Wir haben haben nämlich nur die 3 Komplimentärfarben an Fingerfarben daheim, um das Erlebnis „Farben mischen“ immer wieder veranschaulichen zu können und KleinLotti auch experimentieren lassen zu können.

Also: Mit dem Fingerchen die Luftballone aufdrucken, trocknen lassen und zum Schluss noch die Bänder malen. Zack – Fertig!

Probiert ihr es aus?

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.